Team

Unser Team besteht aus selbstständigen Spezialistinnen und Spezialisten der Architektur, Innenarchitektur, FengShui, Lichtgestaltung und weiteren Fachgebieten.

Des weiteren sind externe Fachleute aus dem Bereich Visualisierung und Modellbau bei der Projektdarstellung eingebunden sowie Tragwerksplaner, Fachplaner im Brandschutz und Bauleiter, die uns bei der Realisierung der Bauvorhaben mit Erfahrung und Wissen zur Seite stehen. Für jedes neue Projekte wird ein Team zusammengestellt, dass sich mit den Aufgaben befasst.

 

Martin Gessner, Dr.-Ing. Arch.
Dr. Martin Gessner studierte zunächst Bauingenieurwesen an der TU Berlin, bevor er ins Fachgebiet der Architektur wechselte. Neben dem Studium an der TU Berlin absolvierte er ein städtebauliches Projekt sowie einen Entwurf an der University of Pretoria, Südafrika. Die Diplomarbeit im Jahr 2001 bei Herrn Prof. Stephan umfasste einen Entwurf in der Namibwüste, Namibia. Dem Studium folgte die Promotion mit dem Thema „Leistungsfähigkeit des städtebaulichen Instruments Milieuschutz für die Stadtentwicklung in Berlin“ am Fachgebiet Baurecht bei Herrn Prof. Dr. Schäfer.

Nachdem Dr. Gessner von 2001 bis 2004 bei C. Neeße Architekten, Berlin, erste Erfahrungen sammeln konnte, folgten ab 2004 dann eigene Bauvorhaben im Netzwerk von gh-ai, das er mitgründete.

 

Simone Heyne, Dipl.-Ing. Arch.
Nach einer Ausbildung und Arbeit als Technische Zeichnerin studierte Simone Heyne Architektur an der TU Berlin. Parallel zum Studium war sie für Isolde Kepler Architektin und Regina Herrmann Architekten in der Ausführungsplanung und Projektsteuerung tätig. Die Diplomarbeit im Jahr 2002 bei Herrn Prof. Stephan umfasste einen Entwurf für die Erweiterung des Justizzentrums in Berlin-Moabit.

Von 2002 bis 2013 war Simone Heyne parallel zu ihrem Engagement bei gh-ai noch für die 1000 Hands AG tätig. Nun ist sie bei allen Projekte von ghai hauptsächlich im Bereich der Genehmigungs- und Ausführungsplanung zuständig.

 

Johannes Heyne, Dipl.-Ing. Architekt, Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz, Energieberater
Johannes Heyne studierte zunächst Bauingenieurwesen an der RWTH Aachen. 1992 wechselte er dann ins Fachgebiet Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart, wo er nach dem Diplom am Institut für öffentliche Bauten und Entwerfen bei Frau Prof. Karla Szyskowitz-Kowalski als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war.

Nach der Arbeit im Architekturbüro Prof. Heyne, Aachen, 1999, folgte der Umzug nach Berlin, wo er von 2000 bis 2007 bei AGP*-Architekten arbeitete. Parallel konnte er sich als Energieberater im Mai 2002 weiterbilden. Eine weitere Station war die Mitarbeit im Büro Tobias Nöfer Architekten von 2007 bis 2009 mit der parallelen Fortbildung zum Sachverständigen für vorbeugender Brandschutz.

 

Yee Lon Li, Dipl.-Ing. Arch. 
Yee Lon Li studierte von 1994 bis 1995 an der Accademia Italiana Moda & Design, Fachrichtung Innenarchitektur, Berlin, bevor sie von 1996 bis 2002 Architektur an der TU Berlin studierte und mit Diplom abschloss.

2011 schloss sie ihre Ausbildung in Feng Shui, 4 Pillars und I-Ching bei Grossmeister Raymond Lo erfolgreich ab. Sie ist spezialisiert in der Findung der Harmonie im Mensch und im Raum, sowie in der Gestaltung und Planung des Wohn- und Lebensraumes mit Einfluss des Menschens.

Seit 2005 unterstützt sie gh-ai in Feng Shui und allen Leistungsphasen.