Mikro-Living

Auftraggeber

13. DB CONCRETE GOLD Immobilien UG

Planung

2020

Realisierung

2021 (geplant)

Programm

Mikroapartmens, Mikro-Living, Lichtenberg, Studentenwohnung

Entwurf

Dr. Martin Gessner

Visualisierung

AR-Buildings GbR

Planung eines Neubaus mit 50 Mikro-Apartments und 2 Mikro-Gewerbe-Einheiten.

Die beiden unabhängigen Gebäude sind unterkellert und darüber 5-geschossig. Das Vorderhaus wird in geschlossener Bauweise zwischen zwei bestehende Gebäude erstellt. Das Hinterhaus wird durch eine Durchfahrt durch das Vorderhaus erschlossen und grenzt auf der Nordseite direkt an die bestehende Nachbarbebauung. Zur südlichen Grenze werden die Abstandsflächen eingehalten, so dass hierüber auch der hintere Garten erreicht werden kann. Über einen Lichthof werden die beiden Mikro-Gewerbeeinheiten erschlossen.

Die beiden Gebäude werden in massiver Bauweise erstellt. Die Fassaden gliedern sich durch die Fensterrasterung und die Balkon-Elemente. Durch die Abstandsflächen verjüngen sich die Balkone nach oben oder bilden Terrassen auf zurückspringenden Geschossen. Alle Fenster werden von Verschattungs-Elementen gerahmt, die von den Nutzern individuell nach Bedarf geschlossen werden können. Der Charakter der Fassaden soll sich nobel und zurückhaltend in das bestehende Straßenbild einfügen.